Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne +43 5473 86 155 | info@myduano.com

Unsere AGB's

Firmensitz:
ONLINESTORE SpA - AG 
Moosweg 15
39020 Kastelbell
Italien

1 Geltung
Lieferungen und Leistungen durch die ONLINESTORE S.p.A. - AG (kurz Onlinestore) erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Der Kunde kann die jeweils gültige Fassung der AGB auf der Internet-Seite von Onlinestore einsehen, herunterladen und ausdrucken.

2 Vertragsverhältnis
Vertragspartner sind der Kunde und ONLINESTORE S.p.A. - AG, Moosweg 15, 39020 Kastelbell (BZ), Italien. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

Angaben in unseren Preislisten, Anzeigen, Werbeunterlagen und Internet-Seiten sind stets freibleibend. Wir behalten uns die jederzeitigen Änderungen der darin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor. Die Verrechnung erfolgt ausschließlich in Euro.
Bestellungen des Kunden gelten lediglich als Angebot zum Vertragsabschluss. Bestellungen, die über unsere Internet-Seiten aufgegeben werden, gelten als im Zeitpunkt des Eingangs der elektronischen Bestellnachricht bei uns erstattet.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Button "Kaufen"/"zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort.

3 Preise und Zahlungsbedingungen
Angeführte Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.
Maßgeblich sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Mit Aktualisierung der Internetseite von Onlinestore werden alle bisherigen Preise und Angaben über Waren ungültig.
Für Verpackung, Versand und Transportversicherung fallen gesonderte Kosten an. Diese entnehmen Sie bitte der Rubrik "Versandkosten" in unserem Shop.
Die Zahlung erfolgt per PayPal, Kreditkarte, per Banküberweisung im Voraus oder per Nachnahme
Je nach gewählter Zahlungsart können Zahlungsgebühren anfallen. Diese entnehmen Sie bitte der Rubrik "Zahlungsarten" in unserem Shop.

Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Beim Kauf auf Rechnung (Rechnungskauf über Paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

4 Beschaffenheit der Kaufsache
Die dem Vertrag zugrundeliegende Beschaffenheit der Kaufsache ergibt sich ausschließlich aus den Herstellerangaben. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

5 Vertragsrücktritt
5.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Onlinestore SpA, Moosweg 15, 39020 Kastelbell Italien Tel. +43 5473 86 155 und info@myduano.com) mitels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Emai) über Ihre Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden
Die Ware ist an folgende Adresse zu senden:

SCHENKER & CO AG
Zur Verfügung: OMEST/MyDuano
Griesauweg 27-29
A-6020 Innsbruck

Tel. : +43-(0)5-7686-251543

5.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglcih und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Onlinestore SpA oder an (SCHENKER & CO AG, Zur Verfügung: OMEST/MyDuano, Griesauweg 27-29, A-6020 Innsbruck) zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften, und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:
- Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,
-Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
-Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
-Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
- Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
-Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahmen von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen

Wenn Sie vom Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie folgendes Formular auszufüllen und dieses dem Paket beizulegen, bzw. auf dem Postweg oder per E-Mail an uns zu übermitteln

Bitte vergewissern Sie sich, dass die Ware ausreichend sicher verpackt ist, damit sie beim Transport zu uns nicht beschädigt wird.

6 Lieferung
Die Versendung der Ware erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift.
Der Kurrier liefert die Ware bis zur ersten, versperrbaren Tür (i.d.R. Treppenhaus- oder Gartentür).Bei Speditionsware wird diese ab Bordsteinkante zugestellt.
Onlinestore ist in zumutbarem Umfang berechtigt, Teillieferungen auszuführen. Bestellungen können auch durch konzernmäßig verbundene Unternehmen ausgeführt werden. Die Stellung von Onlinestore als Vertragspartner bleibt davon unberührt.
Onlinestore ist bemüht, die bekanntgegebenen Liefertermine nach Möglichkeit einzuhalten. 

7 Eigentumsvorbehalt
Lieferungen von Onlinestore erfolgen immer unter dem ausdrücklichen Vorbehalt des Eigentums an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung der Lieferforderung durch den Besteller.

Vor vollständiger Bezahlung der Rechnung ist es dem Besteller untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen.

8 Transportschäden, Untersuchungspflicht des Kunden
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit Onlinestore Kontakt aufzunehmen und den Transportschaden mit Fotos zu belgen. Die Dokumentation des offensichtlichen Transportschadens muss innerhalb 5 Tagen ab Zustellung erfolgen.

Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an Onlinestore zu melden.

9 Gewährleistung
9.1 Die Gewährleistungsansprüche des Kunden gegen Onlinestore bei Mängeln der gelieferten Ware richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben. Die Gewährleistungsfrist endet 24 Monate nach der Lieferung.
9.2 Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung der Ware hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Onlinestore. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.

10 Haftung
10.1 Onlinestore haftet für Sachschäden nur dann, wenn Onlinestore oder ihre Erfüllungsgehilfen diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Für Schäden an der Person haftet Onlinestore bei jeder schuldhaften Verursachung durch Onlinestore oder ihre Erfüllungsgehilfen.
10.2 Es obliegt dem Kunden, für die Sicherung seiner Daten zu sorgen. Onlinestore haftet nicht für Datenverlust des Kunden auf bei Onlinestore gekauften Speichermedien (Computer, Notebooks, Festplatten, Speichermedien, etc.), es sei denn, Onlinestore oder ihre Erfüllungsgehilfen haben den Datenverlust zumindest grob fahrlässig verursacht.

11 Unwirksame Klauseln
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

12 Gerichtsstand und geltendes Recht
12.1 Es gelten die gesetzlichen Gerichtsstände. Zuständig ist daher das Gericht in Südtirol, Italien.
12.2 Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen italienischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

13 Sonstiges
13.1 Bei aller Sorgfalt unterläuft auch uns einmal ein Fehler. Deshalb gilt, dass wir uns bei Irrtümern, unvertretbaren Preis- und Produktänderungen, sowie Lieferengpässen unserer Vorlieferanten die Auslieferung Ihres Auftrages vorbehalten.

 

Stand: Februar 2015

Infos, Beschwerden oder Datenauskünfte erhalten Sie unter: info[at]myduano.com

Zuletzt angesehen